Logo - Realschule plus

Hauptmenü

Streitschlichtung

Ziele

Es ist sinnvoll, entstandene Konflikte gewaltfrei zu lösen und konstruktiv zu nutzen. Aus diesem Grund gibt es seit 5 Jahren die Schüler-Streitschlichtung an unserer Schule.

Streitschlichtung ist ein Verfahren zur Klärung von Konflikten zwischen Schülerinnen und Schülern. Streitschlichterinnen und Streitschlichter moderieren das Gespräch nach bestimmten Regeln und Gesprächsphasen und sorgen für eine gewaltfreie Atmosphäre, so dass die Streitparteien gemeinsam eine Lösung erarbeiten können.

Im Rahmen der Streitschlichter-AG haben wir einen Raum gestaltet und für unsere Zwecke eingerichtet, damit die Streitschlichterinnen und Streitschlichter ungestört in den Pausen arbeiten können. Wenn Kinder einen Konflikt nicht selbst lösen können, haben sie die Möglichkeit, diesen Raum aufzusuchen. Hier lernen sie dann verschiedene Wege zur Konfliktlösung und werden bei der Erarbeitung einer gemeinsamen Lösung unterstützt.

Ausbildung und Kernkompetenzen

In Form einer Arbeitsgemeinschaft werden Schülerinnen und Schüler zu Streitschlichterinnen und Streitschlichtern ausgebildet. Hier lernen sie verschiedene Gesprächstechniken, wie zum Beispiel das aktive Zuhören, die Kunst des banalen Fragens oder die Förderung von Ich-Botschaften. Des Weiteren wird ihnen die Fähigkeit zur Gesprächsstrukturierung vermittelt.

Die Kernkompetenzen der Schüler-Streitschlichtung auf einen Blick:

  • ein Gespräch moderieren
  • aufmerksam zuhören und Gesagtes zusammenfassen
  • beide Seiten gleich behandeln
  • für sprachliche Fairness sorgen
  • Konfliktbearbeitung
  • ein Brainstorming anleiten
Text Henrika Daniel

Anne-Frank-Realschule plus

Bruchwiesenstraße 310
67059 Ludwigshafen
Tel: 0621 - 504 430 110
Fax: 0621 - 504 430 198

Sekretariat [AT] afrspluslu [PUNKT] de